Häufig gestellte Fragen

Wir bilden Personen aus, um ihre Zukunft zu gestalten

Wie sieht die Methodik der ESB aus?

Sie basiert auf einer Synthese der beiden pädagogischen Systeme, also des schweizerischen und des spanischen Systems.
Wir glauben, dass die Vielfalt der Methoden fruchtbringend für die Schülerinnen und Schüler ist und sie auf eine Welt vorbereitet, die Flexibilität bei der Anpassung an die unterschiedlichsten Situationen erfordert.

Wir setzen besondere Schwerpunkte auf die Entwicklung von KOMPETENZEN und das Erlernen von Sprachen, das auf akademischer und kultureller Ebene Tore öffnet. Das bringt unseren Schülern einen Wettbewerbsvorteil in der globalisierten Welt, in der wir leben.

Methoden:

  • Erlernen von 5 Sprachen nach den Leitlinien der schweizerischen Pädagogik
  • Geteilte Klassen
  • Gemeinsames Handeln (Schule und Eltern)
  • Denk-Wege/Pfade
  • Kapri
  • Emotionale Intelligenz

Werde Teil der ESB

Wir bilden Personen aus, um ihre Zukunft zu gestalten